Posted on 1 Kommentar

Blick vermasselt das neue Weblayout

Tja auch die besten und aktivsten Webseiten haben manchmal einige Probleme. Aktuellstes Beispiel ist blick.ch wo die Bilder und das Design sich überschneiden. Tja hätte man da etwas mehr Zeit investiert in die Planung des Layouts und seine Auswirkungen vom Refresh, dann wäre  das wohl nicht passiert. Oder Variante zwei, man hätte die ganze Seite einfach responsive aufbauen sollen und zwar zu 100%, dann würden sich Bilder und Text den Seitenverhältnissen anpassen und die Sidebar hätte dann auch genügend Platz für sich.

blick.ch Weblayout hat grosse Fehler drin.

1 Gedanke zu „Blick vermasselt das neue Weblayout

  1. und kaum kommt der Kommentar von mir, ist es auch schon geändert. Die ganze Sache hängt wohl mit der Onlinewerbung zusammen, die gerne mal Probleme verursacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.