Kategorien
News

Der neue Google Reader

Naja, es ist nicht alles Gold was glänzt. Das hat heute auch Google zu spüren bekommen. Der Relaunch des beliebten RSS-Readers Google Reader ist meiner Meinung nach etwas in die Hosen gegangen.

  1. Das Ding ist wirklich langsam
  2. Übersichtlich ist anders. Alles ist viel zu hell. Etwas Kontrast darf es also schon geben finde ich.
  3. auch habe ich den Eindruck als würde der neue Reader nicht so schnell reagieren wie der alte auch noch. Ob das daran liegen mag, dass Buzz nicht weiter im Reader drin ist? in Gmail ist das noch der Fall.
Naja wir werden ja sehen wo es mit dem Reader hingeht. So wie man Google kennt wird das sicher nicht der letzte Update gewesen sein in jüngster Zeit :).

Eine Antwort auf „Der neue Google Reader“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.